Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise für unsere Website

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Über blick verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite erheben und verarbeiten. Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Informationen, wie Sie der Verarbeitung im Einzelnen widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

Verantwortlich für den Datenschutz auf unserer Website ist die Otto Heil Hoch- Tief- Ingenieurbau u. Umwelttechnik GmbH & Co KG, Am Gründlein 1, 97714 Eltingshausen, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Dipl.-Ing. Peter Heil. Sie erreichen uns telefonisch unter: (0 97 38) 88 -0 oder per E-Mail: kissingen(at)ottoheil.de.  

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragen lauten: Fa. Pohl Consulting Team GmbH. Mengeringhäuser Str. 15, 34454 Bad Arolsen, datenschutz(at)ottoheil.de

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Welche Bereiche sind betroffen:

Abruf der Webseiten

-   Welche Daten werden verarbeitet? IP-Adresse, Cookie-Kennung

-   Zu welchem Zweck? Erstellung von Logfiles (Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite, z.B. durch die Vorauswahl der richtigen Sprache und Währung. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor.)

-   Zu welchem Zweck? Werbung (Mit Hilfe von sog. „Werbe-Tracking-Tools“ können sowohl Drittanbieter, als auch wir, websiteübergreifend das Verhalten einzelner Nutzer anonym analysieren, deren Interessen daraus ableiten und darauf basierend, individuell angepasste Werbung einblenden, z. B. werden Kunden, die nach Katzenfutter suchen, entsprechende Produktempfehlungen angezeigt.)

Einzelheiten über die auf der Webseite eingesetzten Cookies, den spezifischen Verarbeitungszweck sowie eine Beschreibung, wie Sie Cookies und Werbe-Tracking beenden können, entnehmen Sie bitte unseren Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

 -   Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

-   Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung? Nein. Allerdings sind einige Bereiche der Website ohne die Verarbeitung der Daten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

-   Findet hier Profiling statt? Nein.

-   Wann werden die Daten gelöscht? Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies, sowie eine Beschreibung, wie Sie die Cookies vorzeitig löschen können und der Datenverarbeitung                        widersprechen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

 

Kontakt

-   Welche Daten werden verarbeitet? Firma, Name, Adresse, Nachricht

-   Zu welchem Zweck? Über unseren Kontaktbereich können Sie Fragen und Anliegen rund um unsere Produkte und Dienstleistungen an uns richten. Hierzu zählen z. B. Anfragen zu laufende Bestellungen oder Projekten. Mit Hilfe der Daten können wir mit Ihnen in Kontakt treten und Ihr Anliegen klären.

-   Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

-   Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung? Nein. Ohne die Verarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Anfragen aber nicht möglich.

-   Findet hier Profiling statt? Ja. *

-   Wann werden die Daten gelöscht? Wir speichern Ihre Kundendaten für die Dauer der Vertragsbeziehung; sollten Sie kein Kunde sein, löschen wir Ihre Daten spätestens 2 Jahre nach dem letzten Kontakt mit Ihnen.

 Bauakademie

-   Welche Daten werden verarbeitet? E-Mail-Adresse, Passwort, Anrede, Vor- und Nachname, Adresse

-   Zu welchem Zweck? Wir verarbeiten Ihre Daten (Anmelde- und Teilnahmedaten) um Ihre Buchungen zu Schulungen und Veranstaltungen aufzunehmen und Ihnen hierzu die erforderlichen  Informationen zukommen zu lassen; Die Login-Daten (Benutzername und Passwort) benötigen wir zur Verifizierung ihres Kundenkontos. Über Ihr Portal können Sie Ihre Buchungen und Teilnahmen einsehen und verwalten. und verwalten.

-   Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

-   Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung? Ja. Ohne die Verarbeitung können Sie keine Schulungen besuchen.

-   Findet hier Profiling statt? Nein.

-   Wann werden die Daten gelöscht? Wir speichern Ihre Anmelde- und Teilnahmedaten für die Dauer von 2 Jahren.

 Bewerbungsportal

-   Welche Daten werden verarbeitet? Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Ausbildungs-  und Berufsqualifikation, Bewerbungsunterlagen;

-   Zu welchem Zweck? Auf unserem Bewerbungsportal können Interessenten Ihre Bewerbung online an uns zu übermitteln. Die hierbei erhobenen Daten werden wir ausschließlich zur Bewertung der  fachlichen Eignung und zur Kontaktaufnahme mit den Bewerbern verarbeiten.  Wenn sie uns Ihre Zustimmung geben, speichern wir Ihre Daten in unserem Bewerberpool und kontaktieren Sie ggf. für die Besetzung anderer Positionen.

-   Rechtsgrundlage: Art. 26 BDSG Art. 6 Abs.1a) DS-GVO

-   Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung? Ja. Ohne die Verarbeitung ist die Prüfung Ihrer Bewerbung nicht möglich.

-   Findet hier Profiling statt? Nein.

-   Wann werden die Daten gelöscht? Im Falle einer Zusage und Einstellung speichern wir die Daten mindestens für die Dauer der Beschäftigung bei uns. Bei einer Ablehnung löschen wir Ihre Daten spätestens 6 Monate nach der Entscheidung, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einer Verlängerung zugestimmt

TeamViewer

-   Welche Daten werden verarbeitet? TeamViewer ID, IP Adresse

-   Zu welchem Zweck? Wir bieten Ihnen die Nutzung eines Fernwartungs-Tools an, um remote auf Ihren Rechner nach vorheriger Freigabe zum Zwecke des individuellen Supports zugreifen zu können.

-   Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs.1a) DS-GVO

-   Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung? Ja. Andernfalls kann der TeamViewer keine Verbindung herstellen.

-   Findet hier Profiling statt? Nein.

-   Wann werden die Daten gelöscht? Die Speicherung erfolgt nur für die Dauer der Fernwartung.

 

Welche Daten geben wir weiter?

Welcher Bereich ist betroffen:

Aufruf der Webseiten

-   Welche Daten sind betroffen? IP-Adresse, Cookie-Kennung

-   Zu welchem Zweck? Werbung (Anbieter des Werbe-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Daten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung für uns sowie zur Erzeugung und Einblendung interessenbezogener Werbung. Anbieterdetails, Funktionsweise der verschiedenen Tracking-Tools und Informationen, wie Sie die Auswertung und Analyse verhindern können, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.) 

-   Übermitteln wir diese Daten in ein sog. Drittland? Ja. **

 * Details hierzu finden Sie in den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen und in unserer Datenschutzerklärung.

 ** Weitere Informationen hierzu und alle Anbieter- bzw. Dienstleisterdetails finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

Sie haben zudem das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern.

Im Falle von Beschwerden wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an unseren Datenschutzbeauftragten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Komplette Datenschutzerklärung als PDF

Unsere Leistungen

auf einen Blick

Unsere Referenzen

deutschlandweit auf einer Karte

karte
Sehen Sie mehr