09.04.2019

Richtfest für den Neubau des EINC - dem Institut für neuromorphes Rechnen in Heidelberg am 9. April 2019

Im Neuenheimer Feld in Heidelberg fand am 9. April das Richtfest am Europäischen Institut für neuromorphes Rechnen statt.

 

Wissenschaftler aus vielen Ländern sollen ab Mai 2020 an der Computertechnik der Zukunft arbeiten.

 

Der Neubau umfasst vier Geschosse. Auf insgesamt 2.200 Quadratmetern finden Maschinenraum, Labors und Büros Platz.

 

Die Kosten des Neubaus belaufen sich auf 19 Mio. Euro, davon werden 9,5 Mio. Euro von der Europäischen Union übernommen. 

 

OTTO HEIL führt die Rohbauarbeiten über 2,9 Mio. Euro netto aus. 

Zurück

Unsere Referenzen

deutschlandweit auf einer Karte

karte
Sehen Sie mehr