115 Jahre OTTO HEIL in Bad Kissingen

100 Jahre oder 125 Jahre: Das kann ja jeder feiern. Aber bei Otto Heil in Bad Kissingen will niemand 25 Jahre lang auf das nächste Fest warten. Deswegen lud das Team um Geschäftsführer Peter Heil am 16. September ein zu einer 115-Jahr-Feier. Gekommen sind rund 350 Gäste aus nah und fern: Ehrengäste aus der Politik und der Region, die Kissinger Otto-Heil-Beschäftigten und ihre Partner, auch Otto-Heil-Kollegen von anderen Standorten in ganz Deutschland, außerdem Freunde der Familie Heil. Nach einem Sektempfang lauschten sie am Nachmittag den offiziellen Reden und Grußworten. Unter den Festrednern waren Staatssekretär Sandro Kirchner und die Bundestagsabgeordnete Dorothee Bär. Peter Heil selbst nutzte die Gelegenheit, über die aktuelle Lage der Baubranche, Politik und Zukunftsfragen nachzudenken. Nach einem Buffet wurde es am Abend fröhlich, und viele tanzten bis in die Nacht in der stimmungsvoll ausgeleuchteten Feierhalle auf dem Firmengelände. Für die passende Musik sorgte anfangs das Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen, später das Trio Bella Acoustic Voices und in den Nachtstunden DJane Ghia.

Suche